86 621 von Fleischmann

Von Michael Stadelmann

Die GFN-86 ist eine Bundesbahnlok, die in eine Reichsbahnlok umgebaut wurde. Neue Griffe an der Rauchkammertür, neue Weinertlaternen, Laufradsätze in RP25 von Gräler, neue Sandfallrohre in korrekter Anzahl, neue Leitungsführung der Speiseleitung von der Strahlpumpe, neue Rangierstangen und ein neuer Schildersatz wurden angebracht. Am Ende noch eine leichte Patina und schon wird ein individuelles Unikat…

95 020 von Roco

Von Michael Stadelmann

Die 95 020 entstand aus der Neubaukessel-95 von Roco. Eigentlich ein zeitgemässes Modell mit vielen Merkmalen des großen Vorbildes, die aber leider einem Einsatz als Epoche-III Modell im Wege stehen. Zu ändern waren: die Einströmkästen an zumindest einem Zylinder, die Speisepumpe, das fehlende Druckluftläutewerk, die fehlenden Fronttritte an den Wasserkästen, die Sicherheitsventile und die Positionierung…

Die 83 1011-3 von Piko – Ein Patinierungsversuch

Von Michael Stadelmann

Wie ja allgemein bekannt sein dürfte, sind die Lokomotiven der Baureihe 83.10 nicht sehr alt geworden. Zudem waren sie nach Aussagen von Zeitzeugen beim Personal nicht sonderlich beliebt. Diesen Umständen Rechnung tragend gibt es einige Fotos von Lokomotiven, die sie in einem miserablen Pflegezustand zeigen. Besonders die zu Beginn der siebziger Jahre beim Bw Saalfeld…

91 6376, Elna 2, von Weinert

Von Michael Stadelmann

Seit geraumer Zeit befand sich der Bausatz einer BR 91 vom Typ Elna2 in meinem Bestand und wartete darauf, montiert zu werden. Zur Auswahl standen die 91 6376 und die 91 6780, da es eine Thüringer Lok werden sollte. Letztendlich fiel die Wahl auf die 6376, von der es drei gute Aufnahmen aus dem Bw…

Die Baureihe 83.10 von Piko – Modifizierung eines Supermodells

Von Axel

Für mich völlig überraschend brachte Piko zum Ende des Jahres 2020 die DR-Neubaulok der Baureihe 83.10 in einer hervorragenden Detaillierung , üppigen Ausstattung und zu moderatem Preis auf den Modellbahnmarkt. Damit wurde dem Wunsch vieler Modelleisenbahner entsprochen und das Modell gelangte für Piko zum „großen Wurf“. Aber, wie bei den meisten Modellen, gibt es auch…

86 1591- Optimierung des aktuellen Modelles von Roco

Von Axel

Die letztes Jahr neu erschienene BR 86 von Roco ist ein hervorragend detailliertes, zeitgemäßes Modell, welches sich für eine Modifizierung und anschließende Alterung geradezu anbietet. Es lässt sich problemlos zerlegen und da die zu tauschenden Teile separat angesetzt wurden, können die neuen Teile mittels Zapfen einfach an die Stelle der Originalteile plaziert werden. Das betrifft…

Baureihe 86

Von Axel

Hier finden sie alle Beiträge zur Baureihe 86.         86 146 von Weinert       86 1591 von Roco               86 621 von Fleischmann               1266

86 146 von Weinert

Von Axel

Dieser Bausatz ist in unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich und ermöglicht ein optisch wie auch technisch hervorragendes Modell dieser Lokomotive. Der Antrieb findet seinen Platz im Stehkessel der Lok. Dennoch ist genügend Platz für einen Decoder vorhanden und ermöglicht so den freien Durchblick durch das Führerhaus. Das Modell besitzt darüber hinaus eine Beleuchtung mittels LED. Nach der…

Die preußische T14.1, Baureihe 93.5-12 von Weinert

Von Michael Stadelmann

Dieser Bausatz eignet sich hervorragend zur Fertigung eines eindrucksvollen Kleinserienmodelles, welches keinerlei Wünsche offen lässt. Im aktuellen Beispiel wären das neben den bausatztypischen Details eines jeden Weinertmodelles zusätzlich noch H0-pur Räder von Holger Gräler, beleuchtete Laternen und vorbildgerecht funktionierende Kupplungen vorn und hinten. Decoder und Faulhabermotor sind bei einer solchen Ausstattung bereits Standard. Die Modifizierung…

Umbau einer Trix-T3, BR89, zur 89 6115 der Deutschen Reichsbahn

Von Axel

Ein weiteres Projekt betraf ebenfalls eine T3 von Trix mit dem Ziel, daraus die 89 6115 zu bauen. Bei diesem Vorbild fallen sofort die vier Stellstangen ins Auge, die ungewöhnlich hoch angeordnet wurden. Im Gegensatz zur bereits umgebauten 89 6120 hat diese Lok Aufstecklaternen und ein Lokschild an der Rauchkammer. Der Umlauf besteht hier aus…