58 3018 von Gützold

Veröffentlicht von Axel am

Das bekannte und sehr gut detaillierte Modell wurde mit einem preussischen 2´2´T31,5-Tender der BR39 gekuppelt und neu beschildert. Eine entsprechende Patina verleiht dem Modell den Eindruck einer im täglichen Einsatz stehenden Lokomotive. RP25-Räder sorgen in den Tenderdrehgestellen für einen filigranen Eindruck und ein Kohlenkastenaufsatz rundet das Bild einer typischen Reko-G12 ab.

 

Bild 1 zeigt die Lokführerseite der Lok.

 

 

Bild 2 zeigt die Heizerseite der Lokomotive.

 

 

 

Bild 3 zeigt die Lok noch einmal schräg von Vorn.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.