Umbau einer Gützold-03.10 von Kohle- auf Ölfeuerung

Veröffentlicht von Axel am

Das an und für sich sehr stimmige Modell der BR03.10 von Gützold galt es in diesem Fall auf Ölfeuerung umzurüsten. Dazu mussten einige neue Leitungen verlegt und der Kohlenkasten des Tenders durch einen Ölbehälter ersetzt werden. Die Herausforderung bestand hierbei in der Verlegung der Brennerdampfleitungen am komplett bestückten Langkessel. Denn bei der Demontage zeigte sich, dass alle Teile ab Werk verklebt wurden. Der Dampfverteiler auf dem Stehkessel wurde getauscht gegen ein Bauteil von Weinert. Das Tendergehäuse spendierte eine Piko-01.5. Es passt perfekt auf den Getriebeblock. Alle Anbauteile wurden gegen Weinertteile ausgetauscht und ein neuer Schildersatz machte aus der 1057 die 1019, in Epoche IV natürlich als 03 0019-4 bezeichnet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.