Die Baureihe 19 Reko von MMC

Die Basis dieses Kleinserienmodells bildeten diverse, im Internet ersteigerte Teile des sächsischen Herstellers. Sie sollten zusammen mit einigen Komponenten bekannter Großserienhersteller zu einem eindrucksvollen Handarbeitsmodell zusammengefügt werden und meinen vorhandenen Fahrzeugpark der VES-M in H0 bereichern. Was noch fehlte, war eine kräftige Antriebseinheit. Nachdem ein entsprechender Tender der Roco-01.10 beschafft Weiterlesen…

Roco 01.5 Kohle

Das bekannte H0-Modell ist seit vielen Jahren in unterschiedlichen Ausführungen auf dem Markt und besitzt von Anbeginn einige grobe Fehler, die es nun endlich zu beheben galt. Dazu zählen die ovalen Waschlukendeckel ebenso wie die mangelhaft nachgebildeten Pumpen im vorderen Bereich der Lok. Im Fahrwerk kommen nun RP25-Feingussräder von Gräler Weiterlesen…

Weinert Neubaukessel 01 der Deutschen Bundesbahn

Das Modell der Neubaukessel-01 von Weinert wurde als betriebsverschmutzte Lokomotive, als „Arbeitstier“ ,gewünscht. Hierzu wurde das Modell bereits beim Bau farblich vorbehandelt und nach erfolgter Endmontage erneut weiteren Behandlungen unterzogen. So wurden die Bremssohlen in Rostbraun lackiert und die eigentlich roten Fahrwerksteile wie Vorlaufgestell mit Radsätzen, Nachläufer sowie auch die Weiterlesen…

Weinert Altbau 01 der DR

Als Vorbild hat Weinert die 01 120 vom Bw Dresden gewählt. Diese Lok war mit gekürzten Blechen, alten Zylindern mit Druckausgleichkolbenschiebern und Indusi unterwegs. All diese Teile liegen auch dem Bausatz bei. Allerdings stimmt beim Weinertkessel die Anzahl und Anordnung der Waschluken am Stehkessel nicht mit dem Vorbild überein. Außerdem Weiterlesen…

Projekt Korrektur der Fleischmann Reko 03

Zu sehen ist eine umgebaute Reko-03 von Fleischmann, bei der ich ursprünglich von einem recht stimmigen Modell ausgegangen bin. Bei genauerer Betrachtung offenbarten sich jedoch zahlreiche Fehler bei der Umsetzung des Vorbildes. Somit entschloss ich mich zur Korrektur. Dies betraf das ausbohren des Rahmens im Bereich des Vorlaufdrehgestells und unter Weiterlesen…

03 2098-6 von Fleischmann

Diese Lokomotive sollte lediglich mit den charakteristischen Baugruppen des Vorbildes ausgestattet werden. Dazu zählen neben der Mischvorwärmeranlage incl. Verbundspeisepumpe vor allem die Wagnerbleche, die das große Vorbild bis Anfang der siebziger Jahre trug. Somit wurde das Ausgangsmodell mit einem entsprechend angepassten Umlauf der Rekolok ausgestattet, wodurch der Einbau der neuen Weiterlesen…

Neubaukessel 03¹º der DB von Weinert

Das Modell der 03 1073 vom Bw Hagen Eck. entstand im Kundenauftrag und wurde bereits während der Montage zum Einbau einer Beleuchtung in Lok und Tender vorbereitet. Hierzu wurden entsprechende Leitungen im Lokkessel sowie im Rahmen verlegt und über Stecker miteinander verbunden. Somit ist immer eine problemlose Demontage dieser Bauteile Weiterlesen…

Die 03¹º der DR von Weinert

Weinert 03.10 Rekolok mit geänderten Zylindern und Triebwerk. Sehr schwierig gestaltete sich die Korrektur der Zylinder der BR 03.10 Reko. Das Ergebnis zeigt jedoch: Der Aufwand hat sich gelohnt! Die geänderten äußeren Zylinder der 03.10 von Weinert im Vergleich zum Originalteil Die fertig lackierte 03 1046 von Weinert. Das Modell Weiterlesen…